HomeTurniere24. LEM Ak O19 in Burg

24. LEM Ak O19 in Burg

24. Landeseinzelmeisterschaft Ak O19 am 7./8.12.2013 in Burg

Zwei Tage war die SG Badminton Burg Gastgeber für die Aktiven der 24. Landeseinzel-meisterschaften der AK O19. Zwölf Vereine entsandten ihre besten Sportler, wobei im HE und DE die Besten der Landesrangliste A, die Qualifikanten der LR B und die Plätze 1-3 der der LEM U19 und U17 zugelassen waren.

In der neu sanierten Sporthalle Am Schützenplatz sind Bestbedingungen gegeben. Der Vorsitzende Eberhard Langer und seine fleißigen Mitarbeiter u.a. Uwe Ruth, Carsten Rachler und Uwe Giesecke leisteten eine umsichtige und vorbildliche Durchführung.

Die Sportler zeigten entsprechend ihren Leistungsstand sehr anspruchsvolle Spiele in einer durchweg fairen Spielweise. Das würdigte auch der Präsident Johann Langhammer bei der abschließenden Siegerehrung am Finaltag nach Absolvierung der Halb- und Finalspiele am Sonntagnachmittag.

Ihren Sitz auf dem Thron behaupteten im HE Hans Gebser (Burg) und Michael Meitz/Ann- Dana Gottschalk (BSV Magdeburg) im Mixed. Im DE war die Reihenfolge gegenüber 2012 umgekehrt. Isabelle Puchta (Staßfurt) siegte gegen die Landesranglistenerste Melanie Brandt (Bobbau). Hans Gebser kam mit seinem Partner Franziskus Konkolewski welcher nach einem einjährigen Aufenthalt in Australien, im Sommer zurückgekehrt ist, zum zweiten Titelgewinn. Das schaffte auch im DD Ann-Dana Gottschalk (BSV Magdeburg) mit Franziska Geppert (Burg), die ihre langwierige Verletzung nun endgültig auskuriert hat. Luisa Radajewski und Sandra Bartholomäus (Greppin/Bobbau) leisteten im Finale einen erbitterten Widerstand. In dieser Disziplin gab es eine riesengroße Überraschung. Annett Scherbel und Petra Fricke (Piesteritz/Zerbst) gewannen im Viertelfinale gegen die vorjährigen Landesmeisterinnen und aktuellen Landesranglistenersten Melanie Brandt/Julia Prechtl (Bobbau/BV Halle 06) mit 18:21/21:18/21:19.

In den 61 Spielen ging es 18x über drei Sätze. In der Medaillenwertung siegte SG Badminton Burg, vor dem BSV Magdeburg und SV Lok Staßfurt.

Ergebnisse

Herreneinzel:

  • 1. Hans Gebser (SG Badminton Burg)
  • 2. Eric Aufzug (SV Lok Staßfurt)
  • 3. Jens Schmidt (SV Union Heyrothsberge)
  • 3. Sergej Semenko (BSV Magdeburg)
  • 5. Marcel Kuhnert (SV Anhalt Bobbau)
  • 5. Florian Siebold (SV Lok Staßfurt)
  • 5. Michael Meitz (BSV Magdeburg)
  • 5. Lars Heyden (BSV Magdeburg)
  • 9. Matthias Kaschel (SV Lok Staßfurt)
  • 9. Martin Wiedenhaupt (SV Anhalt Bobbau)
  • 9. Matthias Tippelt (SG Badminton Burg)
  • 9. Uwe Trebstein (BV Halle 06)
  • 9. Franziskus Konkolewski (SG Badminton Burg)
  • 9. Johannes Riehl (SV Anhalt Bobbau)
  • Halbfinale: Gebser – Schmidt 21:11 / 21:13
  • Halbfinale: Aufzug - Semenko 21:15 / 21:15
  • Finale: Gebser – Aufzug 21:17 / 21:18

Dameneinzel:

  • 1. Isabelle Puchta (SV Lok Staßfurt)
  • 2. Melanie Brandt (SV Anhalt Bobbau)
  • 3. Ann-Dana Gottschalk (BSV Magdeburg)
  • 3. Juliane Voß (SG Badminton Burg)
  • 5. Sandra Bartholomäus (SV Anhalt Bobbau)
  • 5. Luisa Radajewski (VfB Preußen Greppin 1911)
  • 5. Katrin Schuhmann (SG Badminton Burg)
  • 5. Franziska Geppert (SG Badminton Burg)
  • 9. Sandra Kutz (Sportpark Magdeburg)
  • 9. Laura Surauf (SV Lok Staßfurt)
  • 9. Nicole Weide (SV Union Heyrothsberge)
  • 9. Julia Truhn (VfB Merseburg)
  • 9. Jennifer Kühn (VfB Merseburg)
  • 9. Yvonne Schwammbach (HSV Medizin Magdeburg)
  • 9. Lea-Lane Albrecht (SV Union Heyrothsberge)
  • 9. Julia Prechtl (BV Halle 06)
  • Halbfinale: Brandt – Gottschalk 21:9 / 19:21 / 21:15
  • Halbfinale: Puchta – Voß 21:11 / 21:7
  • Finale: Puchta – Brandt 21:16 / 21:14

Herrendoppel:

  • 1. Hans Gebser/Franziskus Konkolewski (SG Badminton Burg)
  • 2. Michael Meitz/Sergej Semenko (BSV Magdeburg)
  • 3. Johannes Riehl/Martin Wiedenhaupt (SV Anhalt Bobbau)
  • 3. Jens Schmidt/Jan Schmidt (SV Union Heyrothsberge)
  • 5. Florian Siebold/Eric Aufzug (SV Lok Staßfurt)
  • 5. Matthias Tippelt/Matthias Kaschel (SG Badminton Burg/SV Lok Staßfurt)
  • 5. Marcel Kuhnert/Uwe Trebstein (SV Anhalt Bobbau/BV Halle 06)
  • 5. Florian Obereigner/Lars Heyden (VfB Merseburg/BSV Magdeburg)
  • 9. Randy Schwartz/Maik Osterland (Sportpark Magdeburg)
  • Halbfinale: Meitz/Semenko – Riehl/M.Wiedenhaupt 22:20 / 21:17
  • Halbfinale: Gebser/F.Konkolewski – Schmidt/Schmidt 21:15 / 21:18
  • Finale: Gebser/F.Konkolewski – Meitz/Semenko 21:0 / 21:0

Damendoppel:

  • 1. Ann-Dana Gottschalk/Franziska Geppert (BSV Magdeburg/SG Badminton Burg)
  • 2. Luisa Radajewski/Sandra Bartholomäus (VfB Preußen Greppin 1911/SV Anhalt Bobbau)
  • 3. Katrin Schuhmann/Juliane Voß (SG Badminton Burg)
  • 3. Annett Scherbel/Petra Fricke (SV GW Piesteritz/TV gut-Heil Zerbst)
  • 5. Melanie Brandt/Julia Prechtl (SV Anhalt Bobbau/BV Halle 06)
  • 5. Isabelle Puchta/Lea Lane Albrecht (SV Lok Staßfurt/TV Gut-Heil Zerbst)
  • 5. Carolin Adam/Maria König (SG Badminton Burg)
  • 5. Laura Surauf/Julia Truhn (SV Lok Staßfurt/VfB Merseburg)
  • 9. Gabriele Rohde/Sandra Kutz (Sportpark Magdeburg)
  • 9. Jennifer Kühn/Aurelia Köhler (VfB Merseburg)
  • 9. Yvonne Schwammbach/Nicole Weide (HSV Medizin Magdeburg/SV Union Heyrothsberge)    
  • Halbfinale: Gottschalk/Geppert - Scherbel/Fricke 21:0 / 21:0
  • Halbfinale: Radajewski/Bartholomäus – Schuhmann/Voß 21:17 / 14:21 / 21:14
  • Finale: Gottschalk/Geppert – Radajewski/Bartholomäus 21:19 / 21:16

Mixed:

  • 1. Michael Meitz/Ann-Dana Gottschalk (BSV Magdeburg)
  • 2. Hans Gebser/Katrin Schuhmann (SG Badminton Burg)
  • 3. Sergej Semenko/Julia Prechtl (BSV Magdeburg/BV Halle 06)
  • 3. Lars Heyden/Franziska Geppert (BSV Magdeburg/SG Badminton Burg)
  • 5. Franziskus Konkolewski/Juliane Voß (SG Badminton Burg)
  • 5. Johannes Riehl/Melanie Brandt (SV Anhalt Bobbau)
  • 5. Marcel Kuhnert/Sandra Bartholomäus (SV Anhalt Bobbau)
  • 5. Jens Schmidt/Yvonne Schwammbach (SV Union Heyrothsberge/HSV Medizin Magdeburg)  
  • 9. Randy Schwartz/Gabriele Rohde (Sportpark Magdeburg)
  • 9. Florian Siebold/Lea Lane Albrecht (SV Lok Staßfurt/TV Gut-Heil Zerbst)
  • 9. Maik Osterland/Sandra Kutz (Sportpark Magdeburg)
  • 9. Matthias Kaschel/Laura Surauf (SV Lok Staßfurt)
  • 9. Matthias Tippelt/Caroline Adam (SG Badminton Burg)
  • 9. Eric Aufzug/Isabelle Puchta (SV Lok Staßfurt)
  • 9. Uwe Trebstein/Luisa Radajewski (BV Halle 06/VfB Preußen Greppin 1911)
  • 9. Florian Obereigner/Julia Truhn (VfB Merseburg)
  • Halbfinale: Gebser/Schuhmann - Semenko/Prechtl 21:13 / 21:12
  • Halbfinale: Meitz/Gottschalk - Heyden/Geppert 21:19 / 21:18
  • Finale: Meitz/Gottschalk - Gebser/Schuhmann 21:9 / 18:21 / 21:12
 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok