HomeTurniereLEM O19 in Burg

LEM O19 in Burg

27. Landeseinzelmeisterschaft Ak O19 am 3.12.2016 in Burg, Sporthalle Schützenplatz

Die neuen Landesmeister

 

Herreneinzel : Paul-Werner Dingethal (SV Lok Staßfurt)

Dameneinzel: Melanie Brandt (BV Halle 06)

Herrendoppel: Johannes Riehl/Tobias Vogt (SV Anhalt Bobbau)

Damendoppel: Marie Lücke/Luisa Radajewski (FSV Nienburg/VfB Preußen Greppin)

Mixed: Tobias Vogt/Julia Prechtl (SV Anhalt Bobbau/BV Halle 06)

Die große Überraschung im Herreneinzel. Paul-Werner Dingethal, 16 Jahre (SV Lok Staßfurt) ist der neue Landesmeister. Gleich dahinter David Alkewitz, 28 Jahre (SG Medizin Bernburg) und somit Landes-Vizemeister. In einem begeisternden Finale siegte Paul-Werner mit 15:21, 21:15, 21:15. Das konnten selbst die Experten nicht ahnen bzw. voraussagen. Beide profitierten von der Nichtteilnahme von Eric Aufzug (Verletzung) und Hans Gebser (berufsbedingt). Altmeister Jens Schmidt (Heyrothsberge) an Nr. 1 gesetzt brillierte genau wie der Bobbauer Johannes Riehl, die sich die Bronzemedaille sicherten. Von den 14 Spielen im HE gingen vier Spiele über drei Sätze.

Die Spiele im Dameneinzel standen im Zeichen der Hallenserin Melanie Brandt. Melanie siegte im Finale gegen die vorjährige Landesmeisterin Marie Lücke (FSV Nienburg 1990) mit 21:15, 21:12. Der BV Halle 06 holte mit Melanie Brandt, Julia Prechtl und Gina Luisa Schaafeinen kompletten Medaillensatz. Welch ein Trumph für den BV Halle 06, das zeigt die intensive Trainingsarbeit. Im Damendoppel an Nr. 1 gesetzt, auf dem obersten Podestplatz die jung an Jahren Marie Lücke/Luisa Radajewski (Nienburg/Greppin). Auch hier ein tolles Finale. Marie und Luisa siegten gegen das Hallenser Doppel Melanie Brandt/Julia Prechtl mit 24:26, 21:14, 21:18. Das letzte Spiel des Tages war das Finale im Herrendoppel. Die beiden Bobbauer Johannes Riehl und Tobias Vogt siegten gegen die vorjährigen Meister Alexander und Florian Obereigner (VfB Merseburg) mit 21:18, 21:18 in dieser Disziplin. Begonnen hatte die 27. Landesmeisterschaft der Altersklasse O19 mit dem Mixed. Die kraftvolle Spielweise der neuen Meister Tobias Vogt und Julia Prechtl (Bobbau/BV Halle 06) beeindruckte. So auch im Endspiel, welches sie mit 15:21, 21:17, 21:13 gegen die Jungstars Paul-Werner Dingethal/Marie Lücke (Staßfurt/Nienburg) für sich entschieden.

Die Meisterschaft verlief in einer sehr angenehmen und fairen Spielweise. Mit angeregten Gesprächen in der Cafeteria, hier bewirtete Carolin Adam alle Spieler/Innen und Zuschauer mit einem reichhaltigen Angebot, gab es einen regen Erfahrungsaustausch. Viele neue Meisterschaften und interessante Wettkämpfe werden vom BLSA weiterhin für unseren übersichtlichen Spielerkreis angeboten.Ein Dankeschön auch an die Turnierleitung mit dem Vorsitzenden Matthias Tippelt und Carsten Rachler vom Verein Badminton Burg. Insbesondere die Damen freuten sich für die Übergabe eines Blumenstraußes bei der Siegehrung.

Ergebnisübersicht:

Herreneinzel:
  • 1. Paul-Werner Dingethal (SV Lok Staßfurt)
  • 2. David Alkewitz (SG Medizin Bernburg)
  • 3. Jens Schmidt (SV Union Heyrothsberge)
  • 3. Johannes Riehl (SV Anhalt Bobbau)
  • 5. Martin Grieser (BV Halle 06)
  • 5. Florian Siebold (SV Lok Staßfurt)
  • 5. Sebastin Weiß (Badminton Burg)
  • 5. Tobias Vogt (SV Anhalt Bobbau)
  • 9. Matthias Kaschel (SV Lok Staßfurt)
  • 9. Jan Meister (SV Union Heyrothsberge)
  • 9. Alexander Jorde (VfB Merseburg)
  • 9. Florian Belger (SV Union Heyrothsberge)
  • 9. Holger Herbst (SV Lok Staßfurt)
  • Finale: Dingethal – Alkewitz 21:15 / 21:15
  • Halbfinale: Alkewitz – J. Schmidt 21:11 / 21:17
  • Halbfinale: Dingethal – Riehl 21:19 / 17:21 / 21:9
Dameneinzel:
  • 1. Melanie Brandt (BV Halle 06)
  • 2. Marie Lücke (FSV Nienburg 1990)
  • 3. Julia Prechtl (BV Halle 06)
  • 3. Gina Luisa Schaaf (BV Halle 06)
  • 5. Luca-Mari Kisner (SV Lok Staßfurt)
  • 5. Luisa Radajewski (VfB Preußen Greppin 1911)
  • 5. Franziska Hacker (BV Halle 06)
  • Finale: Brandt – Lücke 21:15 / 21:12
  • Halbfinale: Brandt – Prechtl 21:14 / 21:8
  • Halbfinale: Lücke – Schaaf 21:13 / 21:8
Herrendoppel:
  • 1. Johannes Riehl/Tobias Vogt (SV Anhalt Bobbau)
  • 2. Alexander Jorde/Florian Obereigner (VfB Merseburg)
  • 3. Paul-Werner Dingethal/Florian Siebold (SV Lok Staßfurt)
  • 3. Florian Belger/Jan Meister SV Union Heyrothsberge)
  • 5. Jens Schmidt/Jan Schmidt (SV Union Heyrothsberge)
  • 5. David Alkewitz/Martin Grieser (SG Medizin Bernburg/BV Halle 06)
  • 5. Matthias Kaschel/Sebastian Weiß (SV Lok Staßfurt/Badminton Burg)
  • Finale: Riehl//Vogt – Jorde/Obereigner 21:18 / 21:18
  • Halbfinale: Jorde/Obereigner – Dingethal/Siebold 21:10 / 21:5
  • Halbfinale: Riehl/Vogt – Belger/Meister 21:13 / 21:8
Damendoppel:
  • 1. Marie Lücke/Luisa Radajewski (FSV Nienburg 1990/VfB Preußen Greppin 1911)
  • 2. Melanie Brandt/Julia Prechtl (BV Halle 06)
  • 3. Franziska Hacker/Gina Luisa Schaaf (BV Halle 06)
  • 3. Katrin Schuhmann/Laura Schaaf (Badminton Burg/SV Lok Staßfurt)
  • Finale: Lücke/Radajewski – Brandt/Prechtl 24:26 / 21:14 / 21:18
  • Halbfinale: Lücke/Radajewski – Hacker/Schaaf 21:12 / 21:6
  • Halbfinale: Brandt/Prechtl – Schuhmann/Surauf 21:9 / 21:15
Mixed:
  • 1. Tobias Vogt/Julia Prechtl (SV Anhalt Bobbau/BV Halle 06)
  • 2. Paul-Werner Dingethal/Marie Lücke (SV Lok Staßfurt/FSV Nienburg 1990)
  • 3. Sebastian Weiß/Katrin Schuhmann (Badminton Burg)
  • 3. Jens Schmidt/Nicole Weide (SV Union Heyrothsberge)
  • 5. Johannes Riehl/Melanie Brandt (SV Anhalt Bobbau/BV Halle 06)
  • 5. David Alkewitz/Luisa Radajewski (SG Medizin Bernburg/VfB Preußen Greppin 1911)
  • 5. Matthias Kaschel/Laura Surauf (SV Lok Staßfurt)
  • 5. Florian Siebold/Juliane Voß (SV Lok Staßfurt/Badminton Burg)
  • 9. Jan Meister/Gina Luisa Schaaf (SV Union Heyrothsberge/BV Halle 06)
  • 9. Martin Grieser/Franziska Hacker (BV Halle 06)
  • 9. Holger Herbst/Luca-Mari Kisner (SV Lok Staßfurt
  • Finale: Vogt/Prechtl – Dingethal/Lücke 21:17 / 21:13
  • Halbfinale: Vogt/Prechtl – Schmidt/Weide 10:21 / 21:18 / 21:10
  • Halbfinale: Dingethal/Lücke – Weiß/Schuhmann 24:22 / 21:15

Alle Ergebnisse der 5 Disziplinen siehe unter turnier.de

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok