Die Landespokalsieger 2018/2019 sind ermittelt

Am 12.05.2019 war der 1. BC Halle-Kröllwitz Ausrichter der diesjährigen Landespokal-Endrunde. In den drei Altersklassen U15, U19 und der O19, jeweils männlich und weiblich, bestritten insgesamt 9 Teams die Finals. 

Leider gingen die beiden Pokale in den Altersklassen U15 und U19 (weiblich) durch Absagen der Finalgegner kampflos an den SV Anhalt Bobbau. In den anderen Begegnungen kam es zu spannenden Auseinandersetzungen. In der jüngsten Altersklasse wurde der Landespokalsieger innerhalb eines Dreier-Turniers mit dem SV Anhalt Bobbau, dem VfB Merseburg und dem SV Wallendorf 1889 ermittelt. Hier setzte sich am Ende das Team des VfB Merseburg gegen die Bobbauer Jungen durch. Die beiden am Turnier teilnehmenden Staßfurter Teams in der U19 und O19, konnten ihren Vorjahreserfolg wiederholen. Eine Überraschung gab es dagegen bei den Herren O19. Hier gewann erstmals in ihrer Vereinsgeschichte der 1. BC Halle Kröllwitz diesen Wettbewerb.

Herzlichen Glückwunsch allen Pokalgewinnern!

Ergebnisse:

AK U15/männlich

VfB Merseburg

gg

SV Wallendorf

5 : 1

SV Anhalt Bobbau

gg

SV Wallendorf

5 : 1

VfB Merseburg

gg

SV Anhalt Bobbau

4 : 2

 

Ak U15/weiblich

SV Anhalt Bobbau

gg

SV Wallendorf

kampflos

 

Ak U19/männlich

SV Lok Staßfurt

gg

SV Anhalt Bobbau

6 : 0

 

Ak U19/weiblich

SV Anhalt Bobbau

gg

SV Lok Staßfurt

kampflos

 

Ak O19/weiblich

SV Lok Staßfurt

gg

BV Halle 06

4 : 0

 

Ak O19/männlich

1. BC Halle-Kröllwitz

gg

SV Union Heyrothsberge

4 : 2

Drucken

ANSCHRIFT

Badminton Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V.
Geschäftsstelle:
Inselstraße 9

D - 39418 Staßfurt

KONTAKT

Telefon: 03925-32 15 66

E-Mail: info@blsa.de
Web: www.blsa.de

PROJEKT MITTELDEUTSCHLAND

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.