Landeswettbewerb JtfO

Saisonabschluss LL O40 HD

Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“

Heute, am 9.3.2017, fand das Landesfinale im Badminton „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Dies ist ein bundesweiter Wettbewerb, der für Schulmannschaften ausgeschrieben ist. Die Mannschaften müssen sich über das Stadtfinale, Kreisfinale und Regionalfinale zum Landesfinale qualifizieren.

Der Sieger des Landesfinales ist in Berlin zum Bundesfinale startberechtigt. Hier treffen die Badmintonasse aus allen Bundesländern aufeinander. Es spielt dabei fast die gesamte Badmintonelite aus den Sportschulen, sportbetonten Schulen und „normalen“ Schulen.

Dabei sind 2 Altersklassen: die AK III mit den Jahrgängen 2002 bis 2006 und die AK II mit den Jahrgängen 2000 bis 2003.

In unserem Landesfinale sind die Mannschaften vom Herder-Gymnasium Merseburg und dem Dr. Frank-Gymnasium Staßfurt gegeneinander angetreten. Nach einem hochklassigen Wettkampf hat sich das Herder Gymnasium Merseburg in beiden Altersklassen durchgesetzt. Die AK II gewann mit 7:0 und die AK III mit 6:1. Damit sind sie wiederholt für Berlin startberechtigt. Das Bundesfinale findet in der Zeit vom 2.05. bis 06.05.20017 in Berlin statt.

Wir wünschen den Wettkämpfern alles Gute für die schweren Aufgaben und maximale Erfolge.

Hier noch ein Link um die Ergebnisse zu verfolgen:
www.sport-pol-online.de/jtfo/

ANSCHRIFT

Badminton Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V.
Geschäftsstelle:
Inselstraße 9

D - 39418 Staßfurt

KONTAKT

Telefon: 03925-32 15 66

E-Mail: info@blsa.de
Web: www.blsa.de

PROJEKT MITTELDEUTSCHLAND

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.